Menschen und Schicksalsschläge

Einige unserer Begegnungen würden wir hier gerne mit euch teilen

Vielleicht gibt es da draußen jemanden, der auf unsere Geschichten aufmerksam wird und ohne dass wir es ahnen, helfen wir dieser Person eine Entscheidung zu treffen. Mich würde es sehr freuen, wenn sich viele trauen würden, ihre Geschichten, so unterschiedlich sie auch sein mögen, weiterzuerzählen. Ich liebe es einfach, mich mit Menschen zu unterhalten. Das habe ich wirklich vermisst, denn eigentlich bin ich in den meisten Fällen diejenige die das Gespräch anregt. Hemmungen habe ich auch, klar, aufgrund meiner Hautfarbe ist es in Europa normal.

Seit Dezember 2017, während meiner Chemotherapie, bin ich einigen Menschen begegnet, die gegen unterschiedliche Krebsarten und andere schwere Krankheiten kämpften. Da aber die Gespräche einfach spontan waren z. B. in der Bahn, im Supermarkt, im Wartezimmer beim Arzt oder im Brustzentrum, werde ich hier nur die Inhalte erzählen.

Ich halte diese Momente einfach für mich fest, denke an Alle die mir begegnet sind und  wünsche ihnen Durchhaltevermögen. Mein persönlicher Wunsch:

  1. viele sollten über ihre Krankheiten reden damit es vielleicht irgendwann kein Tabu mehr sein wird
  2. auf ein Wiedersehen

PS: Jeder von euch der nach der Diagnose Hilfe in irgendeine Art und Weise sucht, ist schon auf dem richtigen Weg!

Eure dottyshine